Bild
Neu auf Tagungshotels.com
Sterne

Seezeitlodge Hotel & Spa Bostalsee

Am Bostalsee 1, 66625 Nohfelden

Entfernungen: City 6,5 km  |  Hbf km  |  Airport 55 km

Hotel

Seezeitlodge Hotel & Spa Nohfelden Tagungshotel

Philosophie

Es gibt Orte, die eine besondere Kraft haben. Sie lassen uns spüren: Hier bin ich richtig! Die Seezeitlodge ist für uns ein solcher Ort.

Mitten im Grünen. Nah am Wasser gebaut. Und genau deshalb so fröhlich. Ein Freigeist. Und dennoch geerdet. Exponiert gelegen auf einem kleinen bewaldeten Kap – mit stolzem Blick über den Bostalsee im Sankt Wendeler Land. Eingebunden in die Mittelgebirgslandschaft des Naturparks Saar-Hunsrück. Verknüpft mit regionaler Kulturgeschichte. Gestaltet zwischen der Geborgenheit des Waldes und der Weite des Sees.

Tagungsräume
Aufbruch und Reflektion, Diskussion und Vision – zwischen Wald und See gelingt das Denken neu.
Insgesamt 200 m² entspannte Tagungs- und Veranstaltungsfläche sind der Grundstein für produktive Meetings.

Unsere drei Räume schaffen eine helle und kommunikative Atmosphäre. Bodentiefe Fenster mit Blick zum See versprechen anregende Perspektivenwechsel: Damit es für Geist und Gefühl Klick macht. Damit Analyse uns Intuition voneinander lernen.

Die Ausstattung? Professionell und zu allem bereit! Modernste Tagungstechnik, gratis WLAN und individuelle gastronomische Betreuung sind selbstverständlich. Unsere Terrasse mit Schaukelstühlen als kreative Pausenzonen ist besonders. Unsere Business Breaks stärken die Motivation. Von Team Building über Sport bis kulinarische Ausflüge: wir haben Lust auf Ihre Wünsche.

Die Räume: Ein tolles Trio! Mit insgesamt drei Veranstaltungsräumen bietet Ihnen die Seezeitlodge den perfekten Rahmen – für fokussiertes Arbeiten oder stimmungsvolles Feiern inmitten der Natur.

Kurz und knapp im Überblick:

-Raum 1 mit 44 m²
-Raum 2 mit 47 m²
-Raum 3 mit 90 m²

Kombinierbar zu 2 Räumen mit 90 m² oder zu einem großen Saal mit 180 m².
Je nach Bestuhlung ergibt sich eine Kapazität von 10 bis 140 Sitzplätzen.

Architektur & Design
Das Architekturbüro Graft aus Berlin begegnet der einzigartigen Natur am Bostalsee respektvoll. Aus der Topografie des Kaps entsteht die signifikante Gebäudefigur mit drei Vollgeschossen.

Der Grundgedanke? „Do not disturb!“ Die Kräfte des Ortes sollen ungestört bleiben. Mehr noch: Die Architektur entwickelt sich aus ihnen und überhöht sie. So entfaltet sich eine intensive Verbindung zwischen den natürlichen Spannungspolen des Grundstücks: zwischen Wald und See, zwischen Beschütztsein und Freiheit, zwischen Erde, Wasser, Feuer und Luft. Die Landschaftsarchitekten von ernst + partner aus Trier berücksichtigen diese Dramaturgie im Außenbereich. Sie rücken das harmonische Zusammenspiel von Gebäude und Freiräumen in den Mittelpunkt und heben den einmaligen Charakter der Natur hervor. Der gesamte Freiraum wirkt in ruhiger Balance und gleichzeitig voller Kraft.

Mit der markanten Handschrift von Nicolay Design aus Stuttgart schafft die Stärke des Ortes auch im Interieur atmosphärische Qualität – inspiriert von Entspannung, Genuss, Kultur und Natur. Hier kreiert das Design einen lässigen und zugleich chicen Stil. Gemütlich, aber nicht gewöhnlich. Verspielt und erfrischend anders


Lage
Im Kleinen liegt das Feine! Das Saarland hat nicht mit seiner Größe die Nase vorn – aber mit seinem Charme, unverbrauchter Landschaft und einer reichen Kulturgeschichte. Kelten und Römer haben die Region wesentlich geprägt.

Hier fühlt sich die Seezeitlodge gut aufgehoben. Sie hat ihre Heimat am Bostalsee und liegt am im Naturpark Saar-Hunsrück im Sankt Wendeler Land. Nicht geflunkert: Eine der schönsten Regionen im Saarland!

Und was gibt’s drumherum? Etwa die schöne Altstadt von Sankt Wendel. Schnell ist man auch bei den Nachbarn in Frankreich oder Luxemburg. Die älteste Stadt Deutschlands liegt vor der Tür: Trier ist nur 60 km entfernt. Noch älter, aber ebenso eindrucksvoll: der keltische Ringwall in Otzenhausen, der die Region vor den Römern schützen sollte. In weniger als einer Autostunde zu erreichen: Die Alte Völklinger Hütte ist UNESCO Weltkulturerbestätte, das bedeutendste vollständig erhaltene Eisenwerk aus dem 19./20. Jahrhundert.

Der Biographie dieses Ortes fühlen wir uns verbunden und verpflichtet. Sie findet ihre Gestalt in einem einzigartigen Wellness- und Naturresort.

So ist die Seezeitlodge ein Schatz voller Erlebnisse – reich an Fantasie, Esprit, Dynamik und Stimmungen.

Unsere Seezeitlodge – eine Einladung zur Inspiration!

Kathrin & Christian Sersch




   +49 (0)221 71 66 44 0


Hotelinformation

3 Tagungsräume

Tagung bis 150 Personen

Größter Tagungsraum: 181 qm

Kapazitäten insgesamt: 181 qm

98 Zimmer

Zimmerpreiskategorie

Parken

Restaurant

Hotelbar