Pressemitteilung Estrel Hotel Berlin

Estrel Tower - Berlin erhält ein neues Wahrzeichen

Eines der spannendsten Bauprojekte Berlins wird nun endlich Wirklichkeit: Der Estrel Tower!

An der Sonnenallee, direkt gegenüber des Estrel Berlin, entsteht mit 176 m Höhe Berlins höchstes Hochhaus und Deutschlands höchstes Hotel. Der als mixed-use geplante Estrel Tower wird eine einmalige Mischung aus Hotel, Serviced Apartments, Büros und kreativen Flächen bieten. Absolutes Highlight sind dabei die oberen vier der insgesamt 45 Etagen, auf denen Meeting- und Private Dining Rooms sowie ein „Farm to Table”-Restaurant und Skybar mit Außenterrasse vorgesehen sind. Diese oberen Etagen sind auch als flexible Eventfläche vorgesehen und bieten mit ihrem atemberaubenden Blick auf die Hauptstadt die höchste und außergewöhnlichste Eventlocation Deutschlands.

In der ersten Novemberwoche wurde das Projekt im Beisein von Franziska Giffey, designierte Regierendende Bürgermeisterin von Berlin, sowie Martin Hikel, Bürgermeister von Neukölln, der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Event fand direkt auf der Baustelle statt, auf der die Tiefbauarbeiten derzeit im vollen Gange sind und bis zum Jahresende abgeschlossen sein werden. Anfang 2022 beginnt dann der Rohbau, 2024 soll der Estrel Tower eröffnet werden.

 

Das Estrel Hotel & Congress Center Berlin auf Tagungshotels.com