PRESSEMITTEILUNG DORINT HOTELS

Auszeichnung: Hornstein-Ranking
Dorint Park Hotel Bremen wird zum dritten Mal in Folge unter die 50 besten Hotels Deutschlands gewählt

 
Bremen – 07.06.2019
Hotel-Manager Karsten Kenneweg empfängt Urkunde des Hornstein-Rankings

Auch in der 38. Auflage des renommierten Hornstein-Rankings hat das Dorint Park Hotel Bremen die Kritiker wieder überzeugt. Hotelmanager Karsten Kenneweg und sein engagiertes Team durften die Urkunde von Hans Buse, Vertreter des Champagnerhauses Laurent-Perrier, in Empfang nehmen.

Die dritte Auszeichnung in Folge ist für Hotelmanager Karsten Kenneweg eine ganz besondere Ehre: „Wir freuen uns sehr darüber, in diesem Jahr wieder durch das renommierte Hornstein-Ranking ausgezeichnet zu werden. Es ist eine tolle Ehrung der herausragenden Leistungen die das Team hier erbringt und macht uns alle sehr stolz. Gleichzeitig ist es ein Ansporn, unseren Service stets weiterzuentwickeln und unser Bestes zu geben, um den Gästen während ihres Aufenthalts auch weiterhin unvergessliche Momente zu bereiten.“

Im Hornstein-Ranking werden neben den Leistungen der Küche auch die Bereiche Service und Restaurant berücksichtigt. Grundlage des Rankings sind die Spitzenbewertungen der bundesweit renommiertesten Hotel- und Gastronomieführer. Hierunter sind Michelin, Gault&Millau, Feinschmecker, Aral, Varta, der Große Restaurant & Hotel Guide und der Gusto. Diese Wertungen fasst das Hornstein-Ranking zusammen und schlüsselt sie entsprechend ihrer Bewertungskriterien nach einem 100-Punkte-System auf. Der rechnerische Durchschnitt präsentiert eine fundierte Statistik der 50 endgültig besten Hotels und Restaurants Deutschlands. Vereinzelte, nicht in den Führern vorhandene Bewertungen, wurden in diesem Jahr zum ersten Mal durch Wertungen der Führer aus dem Internet ergänzt. Alle Beurteilungen sind online übersichtlich einsehbar und machen das Hornstein-Ranking somit zu einem der transparentesten Rankings der Branche.

Seit 1981 erscheint das Ranking jährlich, benannt ist es nach dem ehemaligen Sterne-Koch und Hotelier Wolf von Hornstein. Das Champagnerhaus Laurent-Perrier, Schirmherr des Hornstein-Rankings, präsentiert die begehrte Rangliste, die zum wiederholten Male das Dorint Park Hotel Bremen aufgenommen hat. Das gastronomische Angebot des Dorint Park Hotel Bremen besticht mit einer umfangreichen Auswahl an Weinen und raffinierten Spezialitäten der hauseigenen Patisserie, die zum Genießen einladen. Bei der Zubereitung regionaler und zugleich kreativer Speisen wird großer Wert auf die Verwendung hochwertiger und regionaler Zutaten gelegt.

Dorint Park Hotel Bremen
Das Dorint Park Hotel Bremen liegt mitten im Bürgerpark, der grünen Lunge Bremens, und doch zentrumsnah. Das Fünf-Sterne-Superior-Hotel verfügt über 155 Zimmer sowie 20 Suiten. Die vielseitigen gastronomischen Outlets wie das „Park Restaurant“, die „Park Hotel Bar“, die Smoker‘s Lounge „La Fumadora“ sowie die Terrasse am Hollersee bieten Speisen und Getränke auf höchstem Niveau. In der historischen Kuppelhalle und dem Salon „Café am Hollersee“ wird täglich Kuchen und Feingebäck aus der hauseigenen Pâtisserie angeboten. Ein komplett renovierter Veranstaltungsbereich bietet den perfekten Rahmen für berufliche und private Veranstaltungen für bis zu 440 Personen. Der weitläufige Hotelgarten am Hollersee eignet sich hervorragend für Empfänge, Barbecues, Incentives und Rahmenprogramme. Für Wellnessliebhaber empfiehlt sich der 1.200 Quadratmeter große Spa- und Wellnessbereich „Spa‘rks“ mit beheiztem Outdoor-Pool, Whirlpool, Saunen, Dampfbädern und Schneegrotte. Weiterer Pluspunkt des Hotels ist die gute Anbindung an den Bahnhof, den Flughafen und das Kongresszentrum.